Jahresauftakt der Kleinkunstbühne Salzgitter - Band nahm Musikwünsche per App entgegen

Zirka 450 Menschen feierten ausgelassen mit der Band "De Coronas".

von Julia Seidel


Die Band sorgte für eine ausgelassene Stimmung bei den Gästen.
Die Band sorgte für eine ausgelassene Stimmung bei den Gästen. Foto: Rudolf Karliczek

Salzgitter-Bad. Kürzlich fand der kulturelle Jahresauftakt der Kleinkunstbühne Salzgitter im Kundenzentrum der Sparkasse Hildesheim-Goslar-Peine am Klesmerplatz in Salzgitter-Bad statt, die Sponsor der Veranstaltung waren. Bereits seit 15 Jahren veranstaltet die Kleinkunstbühne ihren Jahresauftakt als Party-Event im Januar.


Wie Wolfgang Pozzato, Vorsitzender der Kleinkunstbühne Salzgitter berichtet, ist die Veranstaltung seit Jahren ausverkauft. Zirka 450 Menschen ließen sich von der holländischen Band "De Coronas" begeistern. Die Band, die aus jungen Musikern besteht, sei sehr Technik orientiert, erklärt Pozzato. Das Besondere bei ihnen: Die Gäste können ihre Musikwünsche via App oder alternativ direkt bei der Sängerin abgeben. Bei guter Stimmung ging die Feier bis zirka 1 Uhr.


zum Newsfeed