Wolfenbüttel

Jahreshauptversammlung beim Förderkreis Heimathaus Alte Mühle


Der neue Vorstand: (von li.) Henning Schacht, Wolfgang Lohse, Tino Seuber, Harald Voss und Claus-Dieter Großhennig. Foto: Privat
Der neue Vorstand: (von li.) Henning Schacht, Wolfgang Lohse, Tino Seuber, Harald Voss und Claus-Dieter Großhennig. Foto: Privat Foto: Privat

Artikel teilen per:

28.02.2017

Schladen. Bei der Jahreshauptversammlung konnte die Vorsitzende Dorothee Schacht viele Mitglieder begrüßen. In ihrem Tätigkeitsbericht ließ sie das letzte Jahr mithilfe von 150 Fotos Revue passieren.


Schacht bedankte sich mit einem Präsent bei Anne und Wolfgang Lohse für das große Engagement bei den Renovierungen in den letzten Jahren. Für ihre 25 jährige Mitgliedschaft im Förderkreis wurden Frau Karin Schulz und Herr Heinz Jürgen Wiechens, für 30-jährige Mitgliedschaft das Ehepaar Erika und Klaus-Gerhard Seuber und für ihre 35-jährige Mitgliedschaft Frau Marheine Fricke Reinecke geehrt.

Bei den diesjährigen Wahlen wurden folgende Mitglieder ins Ehrenamt gewählt oder bestätigt:

Zum zweiten Vorsitzenden wurde Claus-Dieter Großhennig gewählt, Schriftführer Hartmut Kawlath, die Beisitzer Wolfgang Lohse und Harald Voss wurden im Amt bestätigt und Henning Schacht ist zukünftig als Beisitzer tätig.

2017 sind auch viele Veranstaltungen geplant. Die nächsten sind:
Der letzte Winterabend am 16. März wird Herr Sobeck aus Goslar seine Lyrik vortragen, begleitet mit der Zithermusik von Ulrich Zander. In der nächsten Sonderausstellung wird die Geschichte des Kaninchenvereins ab dem 2. April zu sehen sein. Das Mühlenfest wird dieses Jahr wieder am Mühlentag, den 5.Juni stattfinden.


zur Startseite