Sie sind hier: Region >

Jahreshauptversammlung der Sudmerberger Siedlergemeinschaft



Goslar

Jahreshauptversammlung der Sudmerberger Siedlergemeinschaft


Ehrungen für lange Mitgliedschaft. Foto: Siedlergemeinschaft Sudmerberg
Ehrungen für lange Mitgliedschaft. Foto: Siedlergemeinschaft Sudmerberg

Artikel teilen per:

Goslar. Im Mittelpunkt der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Sudmerberger Siedlergemeinschaft stand nach eigenen Angaben vor allem der Ausblick auf das Jahr 2018.



Der 1. Vorsitzende Pascal Bothe stellte dabei die geplanten Termine für das Jahr vor und gab einen Ausblick auf die Planungen. So wird im Juni die traditionelle Siedlerfahrt stattfinden, in diesem Jahr wird das Zwischenahner Meer angesteuert, Adventsfeier und Weihnachtsmarkt stehen schon fest im Kalender. Am 9. September 2017, dem "Tag des offenen Denkmals“, wird der Verein gemeinsam mit dem Freundes- und Fördererkreis der Sudmerberger Warte einen bunten Tag an der Warte und der Harzklubhütte veranstalten.

Die Mitglieder wählten ebenso einstimmig einen Teil des Vorstandes: 1. Vorsitzender ist weiterhin Pascal Bothe, ihm steht Stefanie Hage-Eble als 2. Vorsitzende zur Seite. Norbert Prokscha ist Schriftführer. Beisitzer sind weiterhin Christiane Prokscha und Dirk Kaese.
Bereit im letzten Jahr wurden gewählt: Günter Haase als Schatzmeister des Verbandes. Als Beisitzer komplettiert Helga Braunersreuther ebenso den Vorstand.

Geehrt wurden Frau Erna Fuchs und Frau Elfriede Thauer für die 60-jährige Mitgliedschaft, Frau Anneliese Beims für 50 Jahre, das Ehepaar David, für die 40-jährige Mitgliedschaft sowie Frau Eleonore Gartner und Herr Stephan Dorn für das 25-jährige Jubiläum und wurden mit der Ehrennadel des Verbandes Wohneigentum Niedersachsen ausgezeichnet.


zur Startseite