Sie sind hier: Region >

Jahreshauptversammlung des Fördervereins Werla



Wolfenbüttel

Jahreshauptversammlung des Fördervereins Werla


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv

Artikel teilen per:

Schladen-Werla. Der Förderverein Archäologie- und Landschaftspark Kaiserpfalz Werla e. V. lädt zu seiner diesjährigen Vortragsveranstaltung in das Dorfgemeinschaftshaus Schladen ein.



Nach Mitteilung des Vorsitzenden Frank Oesterhelweg spricht Bezirksarchäologe Dr. Michael Geschwinde am Dienstag, dem 25. April um 20 Uhr über das Thema „König Heinrich hat keine Zeit“, spannende Einblicke in eine bewegte Zeit sind garantiert. Geschwinde wird dabei die Entdeckung einer neuen mittelalterlichen Bauweise auf der Pfalz Werla erläutern. Der Eintritt zu dieser öffentlichen Veranstaltung ist wie immer frei.

Bereits vorher hat Oesterhelweg in Abstimmung mit Lenkungsgruppenchef Andreas Memmert zur Jahreshauptversammlung um 18 Uhr in den kleinen Sitzungssaal der Gemeindeverwaltung eingeladen. Auf der Tagesordnung stehen Berichte, die Termin- und Veranstaltungsplanung sowie die Neuwahl des Fördervereinsvorstandes. Auch zu dieser Versammlung ist die Öffentlichkeit willkommen.


zur Startseite