Sie sind hier: Region >

Jahrestreffen für Menschen mit Suchterkrankung im Lukas-Werk



Braunschweig

Jahrestreffen für Menschen mit Suchterkrankung im Lukas-Werk


Das Lukas-Werk lädt zum Jahrestreffen für Menschen mit Suchterkrankung ein. Foto:  Lukas Werk
Das Lukas-Werk lädt zum Jahrestreffen für Menschen mit Suchterkrankung ein. Foto: Lukas Werk

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Die Tagesklinik der Lukas-Werk Gesundheitsdienste GmbH in Braunschweig lädt ehemalige Patientinnen und Patienten zum diesjährigen Jahrestreffen ein. „Dieser Termin ist immer eine wertvolle Erfahrung für ehemalige Patienten und Mitarbeitende “, sagt Angelika Kahl, Leiterin der Tagesklinik.



Das Treffen ist ein Angebot für Menschen mit einer Suchterkrankung (Alkohol, Medikamente, Glücksspielsucht und seit 2017 auch Drogenabhängigkeit) und dient dem Austausch ehemaliger Patienten miteinander sowie auch mit Therapeuten des Lukas-Werks. „Wir freuen uns sehr, die ehemaligen Patienten wiederzusehen. Viele berichten davon, wie es nach der Therapie für sie weiterging und wie wichtig die Reha gewesen ist“, sagt Angelika Kahl.

Das diesjährige Ehemaligentreffen der Tagesklinik Braunschweig findet am 1. Februar 2018 um14 Uhr in derPeter-Joseph-Krahe-Straße 11 in Braunschweig statt.Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung unter: 0531 – 889 20 60
Das Ehemaligentreffen in Braunschweig findet in diesem Jahr bereits zum 14. Mal statt. Das Lukas- Werk lädt dazu immer am ersten Freitag im Februar ein. In den zurückliegenden 13 Jahren wurden in der Tagesklinik in Braunschweig insgesamt 1334 Patientinnen und Patienten im Rahmen einer ganztägig ambulanten Rehabilitation behandelt.


zum Newsfeed