Sie sind hier: Region >

Jan Behrendt zum Ortsbrandmeister ernannt



Helmstedt

Jan Behrendt zum Ortsbrandmeister ernannt


Foto: Gemeinde Lehre
Foto: Gemeinde Lehre

Artikel teilen per:

Lehre. Wie die Freiwillige Feuerwehr in Klein Brunsrode mitteilt, ist Jan Behrendt neuer Ortsbrandmeister. Nach dem einstimmigen Beschluss des Gemeinderats konnte Gemeindebürgermeister Andreas Busch den 25-jährigen Feuerwehrmann unter Berufung in das Beamtenverhältnis als Ehrenbeamter ernennen. Damit ist er jüngster Ortsbrandmeister in der Gemeinde Lehre.



Dazu gratulierten neben dem Gemeindebürgermeister und dessen allgemeinem Vertreter Tobias Breske natürlich auch der Gemeindebrandmeister Ralf-Holger Niemann und Klein Brunsrodes Ortsbürgermeister Peter Ebel. Jan Behrendt freut sich auf die neue Herausforderung: „Mein größtes Ziel wird es erst einmal sein, die Mitgliederzahl weiter stetig zu steigern“, kündigt er an. Neu ist das Thema Feuerwehr für den 25-Jährigen auf jeden Fall nicht. Bereits an seinem 10. Geburtstag trat er in die Jugendfeuerwehr ein, wurde 2009 in den aktiven Dienst aufgenommen.

Weiterer Vorteil: Auch das Amt der Ortsbrandmeisters liegt der Familie Behrendt quasi in den Genen: Zuletzt füllte fast zehn Jahre lang sein Vater Horst Behrendt dieses Amt aus. Diese Tradition möchte der Sohn jetzt fortsetzen – aber natürlich auch eigene Schwerpunkte setzen.


zur Startseite