Sie sind hier: Region >

Jan-Hendrik Klamt ist neuer Referatsleiter des Zentralen Organisationsmanagements der Stadt Wolfsburg



Wolfsburg

Jan-Hendrik Klamt ist neuer Referatsleiter des Zentralen Organisationsmanagements

Der 34-jährige Wolfsburger ist damit für bereichsübergreifende Organisationsthemen und die Gestaltung von verwaltungsinternen Arbeitsprozessen verantwortlich.

Peter Wagner (Vorsitzender Gesamtpersonalrat), Oberbürgermeister Klaus Mohrs, Jan-Hendrik Klamt (neuer Referatsleiter Zentrales Organisationsmanagement), Dennis Weilmann (Dezernent für Wirtschaft, Digitales und Kultur).
Peter Wagner (Vorsitzender Gesamtpersonalrat), Oberbürgermeister Klaus Mohrs, Jan-Hendrik Klamt (neuer Referatsleiter Zentrales Organisationsmanagement), Dennis Weilmann (Dezernent für Wirtschaft, Digitales und Kultur). Foto: Stadt Wolfsburg

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Jan-Hendrik Klamt ist neuer Referatsleiter des Zentralen Organisationsmanagements der Stadt Wolfsburg und wurde am heutigen Dienstag offiziell in sein Amt eingeführt. Der 34-jährige Wolfsburger, der 2006 als Stadtinspektor-Anwärter bei der Stadt Wolfsburg begonnen hat, ist damit für bereichsübergreifende Organisationsthemen und die Gestaltung von verwaltungsinternen Arbeitsprozessen verantwortlich. Das berichtet die Stadt Wolfsburg in einer Pressemeldung.



Von 2013 bis Anfang März 2021 wurde Klamt der Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH zugewiesen und war dort zuletzt als Prokurist und Bereichsleiter der Wirtschaftsförderung tätig. Zudem war er in Sonderprojekte wie #WolfsburgDigital eng eingebunden.

Lesen Sie auch: Wirtschaftsförderer Jan-Hendrik Klamt verlässt die WMG


Dennis Weilmann, Erster Stadtrat und Dezernent für Wirtschaft, Digitales und Kultur: "Wir sind sehr froh darüber, dass wir mit Jan-Hendrik Klamt eine ideale interne Besetzung für die Referatsleitung des Zentralen Organisationsmanagements gefunden haben. Er bringt sowohl das nötige Verwaltungs-Knowhow als auch die Wirtschafts- und Organisationserfahrung mit, um unsere Verwaltung auf leistungsfähige Füße zu stellen und Prozesse zu modernisieren. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit ihm."


zur Startseite