Sie sind hier: Region >

Jazz und Bücherwürmer bei BSEnergy



Braunschweig

Jazz und Bücherwürmer bei BSEnergy


Auch im Ami bietet BS-Energy zahlreiche Veranstaltungen. Foto: BS Energy
Auch im Ami bietet BS-Energy zahlreiche Veranstaltungen. Foto: BS Energy Foto: BS Energy

Artikel teilen per:

Braunschweig. BS Energy informiert über Veranstaltungen im Monat Mai. Unter anderem gibt es Live-Jazz mit dem "blue moon trio" und Lesungen von Daniel Napp.April 2017.



7. Mai 2017 , 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr, BS Energy-Kundenzentrum, Bohlweg 5: -Live-Jazz mit dem „blue moon trio“

Jeden ersten Sonntag im Monat wird das BS Energy-Café am Bohlweg zu einem kleinen Konzert-Saal: Das „blue moon trio“ spielt in stimmungsvoller Atmosphäre feinen Jazz am Nachmittag, für einen klangvollen Ausgang des Wochenendes. Der Eintritt ist frei.


9. Mai 2017 (Dienstag), ab 16 Uhr, BS Energy-Kundenzentrum, Bohlweg 5 - Der Bücherwurm liest: „Der Streik der Farben“ von Drew Daywalt

Wie fühlt sich ein blauer Farbstift, der immer nur Wasser malen soll? Warum reden Orange und Gelb nicht miteinander? Ist Grün wirklich die einzige Farbe, die mit ihrem Schicksal zufrieden ist? Eines Tages findet Duncan kleine Briefe seiner Farbstifte mit Wünschen und Beschwerden.

Jeden zweiten Dienstag im Monat liest Birgit Schollmeyer vom „Bücherwurm“ spannende Geschichten für Kinder ab 4 Jahren. Der Eintritt ist frei. Hinweis: Während der Kinderbuchlesung von 16 bis etwa 17 Uhr findet keine Kundenberatung statt. 16. Mai 2017 (Dienstag), ab 18 Uhr, Haus der Wissenschaft (Raum Veolia), Pockelsstraße 11:

30. Braunschweiger Energiecafé: BEFORE THE FLOOD

Im zweiten Energiecafé des Jahres 2017 wird „Before the flood“ (2016) von Fisher Stevens gezeigt. In der Klimaschutz-Dokumentation begibt sich Leonardo DiCaprio auf die Suche nach den Ursachen für den Klimawandel und trifft dabei Menschen wie Barack Obama oder Papst Franziskus. In einer Diskussion vor dem Film beleuchten Sylke Freudenthal, Beauftragte für nachhaltige Entwicklung bei Veolia Deutschland, und Matthias Hots, Klimaschutzmanager der Stadt Braunschweig, die Thematik aus ihrer jeweils eigenen Perspektive.


zur Startseite