Braunschweig

"jederMANN" auf Schottland-Reise


Das Foto zeigt die beiden Gesamtleiter des CJD Niedersachsen Süd-Ost,
Herrn Dirk Gähle und Herrn Kirk Chamberlain mit dem Initiator der Pilgerreise, Herrn Malcom Chamberlain von jederMann.
Foto: cjd Braunschweig
Das Foto zeigt die beiden Gesamtleiter des CJD Niedersachsen Süd-Ost, Herrn Dirk Gähle und Herrn Kirk Chamberlain mit dem Initiator der Pilgerreise, Herrn Malcom Chamberlain von jederMann. Foto: cjd Braunschweig Foto: cjd Braunschweig

Artikel teilen per:

06.09.2019

Braunschweig. Beeindruckende Landschaften, faszinierende Naturregionen, Highlands und uralte Burgen… Schottland ist ein ganz besonders spirituelles Land. Eine Abenteuer-Reise in diese Welt unternimmt die Männergruppe „jederMann“ aus dem idyllischen Müden (Örtze), ein Ortsteil der Gemeinde Faßberg im Südteil der Lüneburger Heide in Niedersachsen. Dies teilt das CJD Braunschweig mit.


Am 6. September machen sich sieben Männer auf den Weg, um in der Gemeinschaft das authentische Schottland zu erleben und gemeinsam Spiritualität zu erfahren. Wanderungen und Pilgerwege, aber auch Begegnungen prägen diese Reise.
Das CJD Braunschweig unterstützt „jederMann“, eine Männergruppe die sich seit 1998 dem Thema Männerspiritualität und männerspezifische Theologie widmet, und stellt seinen Bulli für die Pilgerreise zur Verfügung. So wird das CJD in die Welt hinausgetragen und wir ermöglichen Männern Zeit und Raum zur Begegnung und zum gemeinschaftlichen geistlichen Leben. Ganz im Sinne der gelebten Religionspädagogik im CJD. Wir wünschen „jederMann“ allzeit gute Fahrt und unvergessliche Erlebnisse.


zur Startseite