Sie sind hier: Region >

Jens Angermann wird neuer Präsident vom Round Table 112



Salzgitter | Wolfenbüttel

Jens Angermann wird neuer Präsident vom Round Table 112


Der neue Vorstand des Round Table 112. Foto: Round Table 112
Der neue Vorstand des Round Table 112. Foto: Round Table 112

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Der Serviceclub Round Table 112 Wolfenbüttel/Salzgitter hat die Übergabe der Präsidentschaft gefeiert. Mit einem Rückblick auf das vergangene Tischjahr übergab der scheidende Präsident Markus Dietl die traditionsreiche Amtskette an Jens Angermann, der umgehend eineVorausschau auf das kommende Amtsjahr gab und seinen Vorstand vorstellte.



Als Vizepräsident wurde nach Informationen des Service-Clubs.Adrian Möker gewählt. Schriftführer bleibt Christoph Schmidt, das Amt des Kassierers geht an Sebastian Füldner. Die internationalen Kontakte als IRO pflegt Bianco Worrall und als PRO fungiert Thiago de Carvalho Jonas. Der Vorsitz und das Präsidium des Clubs währen traditionell ein Jahr. Round Table ist eine parteipolitisch und konfessionell neutrale Vereinigung junger Männer im Alter von 18 bis 40 Jahren, die sich der Förderung von wohltätigen und humanitären Projekten verschrieben hat. Die Idee und die Organisationsform von Round Table haben, so laut Pressemitteilung des Round Table, ihren Ursprung in der Tradition des englischen Clublebens: Örtlich selbstständige „Tische“ führen junge Männer unterschiedlicher Berufe und Wirkungsbereiche zusammen.


zur Startseite