Sie sind hier: Region >

Kita-Kinder freuen sich über ihre neuen Spielmöglichkeiten



Peine

Kita-Kinder freuen sich über ihre neuen Spielmöglichkeiten


Ein Teilstück des Außengeländes der evangelischen Kita Edemissen wurde eröffnet. Foto: Ev.-luth. Kirchenkreis Peine
Ein Teilstück des Außengeländes der evangelischen Kita Edemissen wurde eröffnet. Foto: Ev.-luth. Kirchenkreis Peine

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Edemissen. Jetzt darf wieder nach Herzenslust getobt werden in der evangelischen Kita. Kürzlich wurde der erste Teilbereich des Außengeländes eröffnet. Feierlich haben die Kinder der Muschel-, Micky-Maus-, Pusteblumen und Villa Kunterbunt-Gruppe das Absperrband durchschnitten. Nun können der Sandkasten, die Rutsche sowie der Berg mit Tunnel wieder bespielt werden.



„Seit März 2018 war das gesamte Außengelände aufgrund der Umgestaltungsmaßnahme geschlossen. Wir freuen uns, wenn wir das gesamte Außengelände im nächsten Jahr mit einem Fest eröffnen können und hoffen bis dahin auf viele Sonnenstrahlen und viele neue Entdeckungen für die Kinder“, bekräftigte Kita-Chefin Bianca Wingenbach.

Das nächste große Projekt der Kita ist es, das Außengelände der zwei Krippengruppen umzugestalten. Der zweite Hof des Kindergartengeländes soll zudem in naher Zukunft umgestaltet werden. Die Kita-Kinder freuen sich über Spenden für dieses Projekt.


zur Startseite