Fragen zum Coronavirus? Jetzt HIER an die Expertin stellen!

Sie sind hier: Region >

Joachim Gauck spricht beim „Abend der Begegnung“



Braunschweig

Joachim Gauck spricht beim „Abend der Begegnung“


Joachmim Gauck wird beim   „Abend der Begegnung“ sprechen. Foto: Robert Braumann
Joachmim Gauck wird beim „Abend der Begegnung“ sprechen. Foto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Zu ihrem „Abend der Begegnung“ erwartet die Landeskirche Braunschweig am Dienstag, 13. Februar, um 18 Uhr im Braunschweiger Dom als Festredner Bundespräsident a.D. Dr. h.c. mult. Joachim Gauck. Der traditionelle Jahresempfang steht diesmal im Zeichen des 450-jährigen Bestehens der Landeskirche.



1568 hatte Herzog Julius seinen Untertanen im Fürstentum Braunschweig-Wolfenbüttel den Wechsel zur lutherischen Konfession verordnet. Eingeladen sind wieder rund achthundert Personen aus Politik und Wirtschaft, Kirche und Gesellschaft, Wissenschaft und Kultur. Im Anschluss an die Veranstaltung im Dom findet ein Empfang der Gäste im Braunschweigischen Landesmuseum (Burgplatz 1) statt.


zur Startseite