Sie sind hier: Region >

John Anthony Brooks: Der Hüne für die große Bühne



Wolfsburg

John Anthony Brooks: Der Hüne für die große Bühne

von Frank Vollmer


Hat große Ambitionen mit dem VfL Wolfsburg: John Anthony Brooks. Foto: Frank Vollmer
Hat große Ambitionen mit dem VfL Wolfsburg: John Anthony Brooks. Foto: Frank Vollmer

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfsburg. Sein größtes Vorbild im Sport ist Bulls-Ikone Michael Jordan, er wollte nicht zu den Bayern und nun verzichtet er für seinen neuen Verein auf internationalen Fußball – John Anthony Brooks weiß genau was er will und wo er hin möchte.



„Ambitionen des VfL decken sich mit meinen“


Warum wechselt ein gestandener Abwehrrecke von einem Euro League-Verein zu einem Beinahe-Absteiger? Diese Frage mussman John Anthony Brooks einfach als erstesstellen. Schon bei seiner Verpflichtung sagte der Deutsch-Amerikaner: „Ich wollte unbedingt nach Wolfsburg.“ Erlebt man den 24-Jährigen hautnah, vermittelt der zu keinem Zeitpunktden Eindruck, dass dies nicht ernst gemeint war.

Lesen sie mehr auf regionalSport.de:


http://regionalsport.de/john-anthony-brooks-der-huene-fuer-die-grosse-buehne/


zur Startseite