Sie sind hier: Region >

Jonker wünscht sich ein halbes Dutzend gegen Eintracht



Wolfsburg

Jonker wünscht sich ein halbes Dutzend gegen Eintracht

von Frank Vollmer


Cheftrainer Andries Jonker wünscht sich ein 6:0 gegen Braunschweig. Foto: Agentur Hübner
Cheftrainer Andries Jonker wünscht sich ein 6:0 gegen Braunschweig. Foto: Agentur Hübner

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Am liebsten würde VfL-Coach Andries Jonker Eintracht Braunschweig mit sechs Toren wieder nach Hause schicken. „Möglichst hoch gewinnen“, nennt der Niederländer seinen Plan, mit dem er den Noch-Zweitligisten in Spiel 1 der Relegation auf Distanz halten will.



Lesen Sie mehr auf regionalSport.de:


http://regionalsport.de/jonker-wuenscht-sich-ein-halbes-dutzend-gegen-eintracht/


zur Startseite