Wolfsburg

Jugend- und Sportnacht in Wolfsburg


Symbolfoto: Frank Vollmer
Symbolfoto: Frank Vollmer

Artikel teilen per:

01.03.2017

Wolfsburg. Das Prinzip der Jugend- und Sportnacht ist einfach: Offene Angebote an wechselnden Orten, in wechselnden Stadtteilen. Die nächste Veranstaltung findet am Samstag, den 4. März in der Zeit von 17 – 21 Uhr in der Sporthalle des Schulzentrums Westhagen statt.


Die Teilnehmer erwartet ein vielseitiges Angebot, wobei der Fokus auf dem sportlichen Angebot liegt. Neben Fußball, Futsal, Volleyball, Darts und der Möglichkeit, verschiedene Scooter, Waveboards, Roller sowie Skateboards zu nutzen, wird natürlich auch Musik vorhanden sein. Von 17:30 – 18:30 Uhr gibt es darüber hinaus ein spezielles Überraschungsangebot für Mädchen. Die Jugend- und Sportnacht ist Bestandteil der mobilen offenen Kinder- und Jugendarbeit (mOKJA) der Jugendförderung und richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 14 bis 21 Jahren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und die Teilnahme kostenlos.


zur Startseite