Sie sind hier: Region >

Jugendleiterausbildung beim Kinderschutzbund



Gifhorn

Jugendleiterausbildung beim Kinderschutzbund


Symbolbild Foto: pixabay
Symbolbild Foto: pixabay Foto: pixabay (Public Domain)

Artikel teilen per:

Gifhorn. In Kooperation mit dem Kreisjugendring, findet nach eigenen Angaben eine Jugendleiterausbildung beim Kinderschutzbund Gifhorn statt, mit dem Ziel die Jugendleitercard (JuLeiCa) zu erhalten. An 4 Wochenenden werden alle notwendigen Inhalte vermittelt um als Jugendleiterin oder Jugendleiter Kinder- und Jugendgruppen betreuen zu können.



Egal ob Ferienfreizeit, im Verein oder in der Kirche. Die Anleitung von Kinder- und Jugendgruppen sollte fachlich auf soliden Füßen stehen. Aus diesem Grund bietet der Kinderschutzbund die Jugendleiterausbildung auf dem eigenen Gelände an. Inhaltlich geht es um die Organisation und Durchführung von Gruppenveranstaltungen und Freizeiten, sowie um Aufsichtspflicht und Haftungsfragen. Damit der Spaß nicht auf der Strecke bleibt, werden praktische Übungen und gemeinsame Aktionen die Ausbildung abrunden.
Mit der JuLeiCa sind eine Reihe von Vorteilen und Vergünstigungen verbunden, die zuletzt vom Landkreis runderneuert wurden.


Die Termine für die Wochenendausbildung sind:
Ausbildungswochenende I: Freitag, 28.09.2018 bis Samstag, 29.09.2018
Ausbildungswochenende II: Freitag, 19.10.2018 bis Samstag, 20.10.2018
Ausbildungswochenende III: Freitag, 26.10.2018 bis Samstag, 27.10.2018
Ausbildungswochenende IV: Freitag, 02.11.2018 bis Sonntag, 04.11.2018



Freitags 18 bis 21 Uhr
Samstags 10 bis 21 Uhr
Sonntag 10 bis 13 Uhr

Teilnahmegebühr: 50 Euro - In den Gebühren sind Lehrgangsmaterialien und Verpflegung enthalten.

Anmeldungen sind ab sofort möglich.
Ansprechpartner für Anmeldungen: Guido Jeß
05371/51919


zur Startseite