Goslar

Jugendliche erleben live Harzer Falken


110 Jugendliche aus dem Landkreis Goslar kamen auf Einladung der Harzer Falken in den Genuss ein Eishockey-Spiel live zu erleben. Foto: Kreisjugendpflege Goslar
110 Jugendliche aus dem Landkreis Goslar kamen auf Einladung der Harzer Falken in den Genuss ein Eishockey-Spiel live zu erleben. Foto: Kreisjugendpflege Goslar Foto: Kreisjugendpflege Goslar

Artikel teilen per:

03.01.2017

Goslar. Das Eishockeyteam Harzer Falken lud über hundert Jugendliche aus verschiedenen Jugendgruppen zu seinem letzten Spiel im Jahr 2016 ein.


Eishockey hautnah und live im Stadion erleben: in diesen Genuss kamen jüngst 110 Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis Goslar.


Das Eishockey-Team der Harzer Falken hatte den Jugendlichen der Jugendtreffs Bad Harzburg, Clausthal-Zellerfeld und Wildemann sowie der Jugendspielgemeinschaften Harly und Wolfshagen, des MTV Goslar und des „Start Right“ Projektes Goslar Freikarten für das letzte Spiel des Jahres gegen FASS Berlin spendiert.


Für die Organisation inklusive der Übernahme der Fahrkosten zeichnete die Kreisjugendpflege Goslar verantwortlich.


Bereits auf dem Weg ins Braunlager Eisstadion dröhnten die Schlachtgesänge aus den Kehlen der jungen Teilnehmer, was selbstverständlich auch nach Ankunft im Stadion nicht abebbte.


Kreisjugendpfleger Holger Fenker dankte den Harzer Falken für die freundliche Einladung und nutzte die Gelegenheit, die Veranstaltung als ein gelungenes Beispiel für das Zusammenwirken von kommunaler Jugendarbeit der Jugendfreizeitstätten und freier Jugendarbeit der Vereine auf überörtlicher Ebene zum Wohle der Kinder und Jugendlichen zu loben.


zur Startseite