Sie sind hier: Region >

Jugendlicher beklaut kleinen Jungen



Braunschweig

Jugendlicher beklaut kleinen Jungen


Symbolbild: Robert Braumann
Symbolbild: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Die Polizei sucht einen etwa 15 Jahre alten Jugendlichen, der in einem Bus einem Elfjährigen das Smartphone entrissen haben soll und damit geflüchtet ist.



Der Vorfall ereignete sich am Montag an der Haltestelle Radeklint, wurde aber erst am Dienstag angezeigt. Nach Angaben des Jungensaß er gegen 13.25 Uhr im Bus der Linie 450 aus Richtung Lehndorf. Während dieser an der Haltestelle Radeklint stand, habe der Junge mit seinem Mobiltelefon hantiert. Plötzlich sei durch die noch geöffnete Bustür ein Jugendlicher eingestiegen und habe ihm das Handy aus der Hand gerissen. Danach stieg er schnell aus, bevor sich die Tür schloss.

Der Jungedliche ist etwa 15 Jahre alt, ca. 1,70 Meter groß und hat dunkle Haare. Er trug eine dunkle Jacke mit aufgesetzter Kapuze, helle, beigefarbene Hose, schwarze Schuhe und hatte einen Rucksack dabei. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise unter Tel. 0531/476 3115.


zur Startseite