whatshotTopStory

Jugendparlament erstaunt über Pläne zum See-Umbau

von Alexander Panknin


Das Jugendparlament tagt. Uwe Schleicher (Linke, BI Salzgittersee) sitzt bei (vorne rechts). Foto: Alexander Panknin
Das Jugendparlament tagt. Uwe Schleicher (Linke, BI Salzgittersee) sitzt bei (vorne rechts). Foto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

20.06.2018

Salzgitter. Am gestrigen Dienstag hielt das neue Jugendparlament seine erste Sitzung. Auf der Agenda stand auch die Arbeitsgruppe "Chill-Out-Lounge", die sich aktuell mit der Umgestaltung der Seepromenade befasst. Erstaunt zeigten sich die Mitglieder über die umstrittenen Umbaupläne des Salzgittersees. Diese führen auch eine Schließung des Forellenhofs auf.


Als angesagter Jugendtreff diente der Forellenhof den Heranwachsenden in Salzgitter als Veranstaltungs- und Versammlungsort. So hatte das Jugendparlament hier erst kürzlich über die eigenen Umgestaltungspläne der Seepromenade diskutiert (regionalHeute.de berichtete).Die Ergebnisse dieses Treffens sollten als Stimmen der Jugendlichen in die Diskussion der bevorstehenden Workshops aller an der Umgestaltung des Sees Beteiligten einfließen.

Während der gestrigen Sitzung meldete sich ein unerwarteter Gast zu Wort. Vorstandsmitglied der Linken und der Bürgerinitiative Salzgittersee,Uwe Schleicher, klärte die Jugendlichen über die Pläne zur Umgestaltung des Sees auf - diese beinhalteten unter anderem auch die Schließung des Forellenhofes. Im weiteren Verlauf bot Schleicher an, das Parlament zukünftig mit Informationen zu versorgen. Ein Vorschlag, den die daraufhin verunsicherten Jugendlichen gerne annahmen - ihnen seien bis dato keine Informationen darüber zugetragen worden.

Alles zum geplanten Umbau


https://regionalsalzgitter.de/salzgittersee-umbau-was-ist-geplant-wo-herrscht-kritik/

https://regionalsalzgitter.de/jugendliche-und-jugendparlament-entwickeln-ideen-zur-seepromenade/

https://regionalsalzgitter.de/stimme-fuer-die-jugend-erste-sitzung-des-neuen-jugendparlaments/


zur Startseite