Sie sind hier: Region >

Junge Union besuchte Weihnachtsmarkt Wolfenbüttel



Wolfenbüttel

Junge Union besuchte Weihnachtsmarkt Wolfenbüttel


Die Junge Union traf sich zu Gesprächen und Leckereien. Foto: Junge Union Wolfenbüttel
Die Junge Union traf sich zu Gesprächen und Leckereien. Foto: Junge Union Wolfenbüttel Foto: privat

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel. Am vergangenen Donnerstag trafen sich Junge Union (JU) Mitglieder, Freunde und Neuinteressierte auf dem Weihnachtsmarkt in Wolfenbüttel. Bei Crêpes, dem berühmten „Zipfel“, Poffertjes und Punsch kamen interessante Gespräche zustande und man blieb bis buchstäblich die Lichter ausgingen und die Buden gegen 21 Uhr schlossen.



Die Junge Union Wolfenbüttel hatte in den regionalen Medien alle Mitglieder und Interessierte eingeladen sich diesem Abend anzuschließen um sich vor den Weihnachtsfeierlichkeiten und dem bevorstehenden Jahreswechsel noch einmal auszutauschen und ein paar gemütliche Stunden auf einem traditionellen Weihnachtsmarkt zu verbringen. Mit dabei war auch Katharina Boike von der JU Salzgitter.

Wer ebenfalls Interesse daran hat, sich einmal einem Treffen der Jungen Union unverbindlich anzuschließen braucht natürlich nicht bis zum nächsten Weihnachtsmarkt zu warten. Die Junge Union trifft sich jeden zweiten Donnerstag im Monat in Wolfenbüttel in einer anderen Lokalität. Nach Kontaktaufnahme über Facebook ist jeder Interessierte ebenfalls herzlich eingeladen sich einem dieser Treffen anzuschließen um Kontakte zu knüpfen und über aktuelle politische und gesellschaftliche Themen zu diskutieren.


zur Startseite