Peine

Junger Mann tritt nach Polizisten


Der 22-Jährige widersetzte sich mit all seiner Kraft den Polizisten. Symbolfoto: Alexander Panknin
Der 22-Jährige widersetzte sich mit all seiner Kraft den Polizisten. Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

27.08.2017

Peine. Gestern Abend leistete ein 22-jähriger alkoholisierter Beschuldigter in der Friedrichstraße Widerstand bei seiner Ingewahrsamnahme, indem er am Boden liegend versuchte, nach einem Polizeibeamten zu treten.



Durch Ausweichen traf der Beschuldigte den 30-jährigen Beamten lediglich leicht im linken Hüftbereich. Der 22-jährige wurde anschließend mit einfacher körperlicher Gewalt fixiert und dem Polizeigewahrsam zugeführt. Der 22-jährige Syrer war schon einmal wegen gefährlicher Körperverletzung in Erscheinung getreten. Der Mann musste die Nacht in einer Ausnüchterungszelle verbringen. Außerdem wurde Strafanzeige gegen ihn erstattet.


zur Startseite