Sie sind hier: Region >

K22 zwischen Lengde und Beuchte ab heute gesperrt



Goslar

K22 zwischen Lengde und Beuchte ab heute gesperrt

Umleitungen sind entsprechend ausgeschildert.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Marvin König

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Beuchte. Ab dem heutigen Montag wird die Kreisstraße 22 zwischen den Ortschaften Lengde und Beuchte aufgrund anstehender Sanierungsarbeiten vollgesperrt. Dies teilte der Landkreis Goslar mit.



Im Rahmen der Asphaltdeckensanierung ist der Aufbau einer neuen 14 Zentimeter starken bituminösen Trag- und Asphaltdeckschicht vorgesehen. Die Zufahrten und die Randbereiche werden im Zuge dieser Baumaßnahme angepasst. Die Umleitungen sind entsprechend ausgeschildert. Der Landkreis Goslar bittet für entstehende Beeinträchtigungen um Verständnis. Die Baukosten für die Sanierung des etwa 1.050 Meter langen Straßenabschnitts betragen rund 225.000 Euro.




zur Startseite