Goslar

Kabarett-Bundesliga: Sebastian Hahn trifft Florian Simbeck


Zum 5. Spieltag der aktuellen Kabarett-Bundesliga-Saison begegnen sich die Künstler Sebastian Hahn und Florian Simbeck. Foto: Cineplex Goslar
Zum 5. Spieltag der aktuellen Kabarett-Bundesliga-Saison begegnen sich die Künstler Sebastian Hahn und Florian Simbeck. Foto: Cineplex Goslar

Artikel teilen per:

19.02.2018

Goslar. Zum 5. Spieltag der aktuellen Kabarett-Bundesliga-Saison begegnen sich am Samstag, 31. März 2018, die Künstler Sebastian Hahn und Florian Simbeck im Theater 3 (Goslarer Theater). Aufgrund einer Grippeerkrankung Sebastian Hahns, musste der ursprünglich geplante Termin am Samstag, 17. Februar 2018, abgesagt werden.



Alle gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit für den Ausweichtermin am Samstag, 31. März 2018. Seit 2009 steht er auf Bühnen in Deutschland, Großbritannien, Österreich und der Schweiz. Sebastian Hahn ist ein Star in der Poetry-Slam-Szene. Mit seiner selbstironischen Art und Weise begegnet er den Abgründen seiner Kindheit und sucht dabei nach Antworten für die wirklich wichtigen Fragen des Lebens: Wie hat seine Mutter den Flashmob erfunden? Was tun, wenn man von Dummen umgeben ist? Und warum steht allen dicken Menschen Leder?

Er wird Tag für Tag vor neue Herausforderungen gestellt: Zahlreiche Hürden und kniffelige Situationen wollen von Florian Simbeck, Ehemann und Vater zweier Teenager, gemeistert werden. Seine positive Lebenseinstellung, freche Life-Hacks und smarte Verteidigungsstrategien helfen ihm, perfekt durchs Leben zu kommen. Und egal, welche Steine ihm in den Weg gelegt werden, er baut daraus einen Zengarten.

Beide Künstler haben jeweils 45 Minuten Zeit, um beim Publikum zu punkten. Welcher von beiden den Abend für sich entscheiden kann und dem Ziel, Deutscher Kabarettmeister zu werden, näherkommt, das entscheiden am Ende des Abends die Zuschauer.

Weitere Informationen


Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Der Kartenvorverkauf erfolgt über die Tourist-Information Goslar am Markt (Tel. 05321-78060, E-Mail tourist-information@goslar.de) oder das Goslarer Theater (Tel: 05321.2855, E-Mail goslar@cineplex.de). Eine Karte kostet 18 Euro (ermäßigt für GiroPlus-Inhaber 15 Euro). Eine Dauerkarte (gültig für alle 7 Veranstaltungen) ist für 110 Euro (mit GiroPlus für 99 Euro) erhältlich. Weitere Infos gibt es unter www.kabarettbundesliga.de, www.theater3.de und www.mein-cineplex.de.


zur Startseite