Braunschweig

Kabarettist Philipp Weber gastiert im Roten Saal



Artikel teilen per:

09.02.2015


Braunschweig. Der Kabarettist Philipp Weber gastiert mit seinem Programm „Futter – streng verdaulich“ am Samstag, 14. Februar, um 20 Uhr, auf Einladung des Kulturinstituts im Roten Saal des Schlosses, Schlossplatz 1. Karten sind in allen bekannten Vorverkaufsstellen zum Preis von 13 Euro, ermäßigt 7 Euro (zzgl. Gebühren) erhältlich Telefonische Kartenreservierung unter der Telefonnummer 470-4848. Der Eintritt an der Abendkasse beträgt 16 Euro, ermäßigt 9 Euro.

Philipp Weber ist ein preisgekrönter Kabarettist und auch studierter Chemiker. Mit dieser Doppelbegabung hat er es sich zur Aufgabe gemacht, Verbraucherschutz zur humoristischen Kunstform zu erheben, denn schon lange hat er die politische Dimension von Essen erkannt. In einer globalisierten Welt sind Entscheidungen vor dem Supermarktregal oft folgenschwerer als in der Wahlkabine. Weber erhielt als Solokabarettist unter anderen den Deutschen Kabarettpreis. Als Mitglied des „Ersten Deutschen Zwangsensembles“ gewann er 2010 den Deutschen Kleinkunstpreis.


zur Startseite