whatshotTopStory

Kabel beschädigt: Innenstadt elf Minuten ohne Strom


Weil ein Kabel beschädigt wurde, war in der Innenstadt der Strom weg. Symbolfoto: Pixabay
Weil ein Kabel beschädigt wurde, war in der Innenstadt der Strom weg. Symbolfoto: Pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

23.10.2018

Braunschweig. Am heutigen Dienstagmittag kam es um 12:46 Uhr zu einem Stromausfall in Teilen der Braunschweiger Innenstadt. Grund war ein bei Tiefbauarbeiten durch eine Baufirma beschädigtes Stromkabel in der Schützenstraße. Die Stromversorgung wurde schnell wiederhergestellt, berichtet BS-Energy in einer Pressemitteilung.


Dank des schnellen Eingreifens der BS Netz-Mitarbeiter seien bereits 11 Minuten später, um 12:57 Uhr, alle Anlieger wieder mit Strom versorgt gewesen.

BS Energy bedaure die durch die Störung entstandenen Unannehmlichkeiten und bittet alle Betroffenen um Verständnis.


zur Startseite