Peine

Kabelbrand sorgte für Feuerwehreinsatz


Symbolbild Foto: Thorsten Raedlein
Symbolbild Foto: Thorsten Raedlein Foto: Thorsten Raedlein

Artikel teilen per:

09.03.2016


Peine. Am Dienstagnachmittag, gegen 17:10 Uhr, wurde laut einer Polizeimeldung in der Falkenberger Straße, in dem dortigen Altenheim, Feueralarm ausgelöst.

Wie sich herausstellte, war es in einem Versorgungsraum zu einem Kabelbrand gekommen, der vermutlich durch einen Kurzschluss in einer Steckdose ausgelöst worden war. Ein größerer Schaden ist nicht entstanden. Auch die Bewohner waren zu keinem Zeitpunkt einer Gefahr ausgesetzt. Im Einsatz waren neben der Polizei auch 15 Kameraden der Feuerwehr Vöhrum.


zur Startseite