whatshotTopStory

Kaiserring 2016: Jimmie Durham schaut sich um

von Alec Pein


Jimmy Durham, Kaiserringträger 2016, am Freitag vor dem Mönchehaus Museum. Foto: Alec Pein
Jimmy Durham, Kaiserringträger 2016, am Freitag vor dem Mönchehaus Museum. Foto: Alec Pein Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:

19.02.2016

Goslar. Aus Berlin reiste Jimmy Durham am heutigen Freitag nach Goslar, um die Räumlichkeiten des Mönchehaus Museums, in denen er im Oktober ausstellen wird, zu begehen. Am 8. Oktober wird er bei der Ausstellungseröffnung seinen Kaiserring entgegennehmen.


Eine genaue Vorstellung was ausgestellt wird habe er noch nicht, so Durham heute. Erst einmal will er wieder nach Hause und dort alle Eindrücke verarbeiten.

Goslar gefalle ihm gut, so der 76jährige Künstler: Es sei "Quite magical" ("recht magisch") in dieser Stadt, die im Gegensatz zu dem 300-Seelen-Dorf in dem er aufgewachsen sei, auch gar nicht so klein sei. Nun lebt er im "easy place" Berlin und genieße dort das "leichte Leben". Angetan haben es ihm die Berliner Attitüden: "Wo ein Zaun ist, gibt es auch immer einen der ein Loch hineinschneidet" übersetzt eine Dolmetscherin den Erklärungsversuch Durhams. Wie wichtig ist ihm der Kaiserring? "I will tell you next year", antwortete er grinsend ("Das werde ich nächstes Jahr sagen") und amüsiert antwortet er weiter, er freue sich darauf einen Ring zu tragen und Leute zu fragen ob sie ihn küssen ("I'm looking forward to wear a ring and ask people to kiss it.").


Die Direktorin des Mönchehaus Museum, Dr. Bettina Ruhrberg, Jimmy Durham, Übersetzerin Dagmar Mönnecke-Koroma und erster Stadtrat Burkhard Siebert. Foto: Alec Pein



Um sich etwas für die Ausstellung im Oktober auszudenken werde er erst einmal verdauen was er gesehen habe. Fest stehe, dass die Werke den Ort ergänzen sollen und nicht gegen ihn ankämpfen. Er bekräftigte außerdem, nichts zu zerstören, wie man bei Werken wie "Encore Tranquillité", in dem eine Symbiose aus Findling und Flugzeug zu sehen ist, befürchten könnte. Zwar sieht es aus als habe er ein Flugzeug zerstört und einen Findling darauf geworfen, Durham jedoch sieht das anders: Er zerstöre nicht, er verändere Dinge.




Durham schaut sich den Kaiserring ganz genau an, Erster Stadtrat Burkhard Siebert klärt auf. Foto: Alec Pein


zur Startseite