whatshotTopStory

Kalkulation steht: Krippenplatz für 170 Euro pro Monat

von Sandra Zecchino


Symbolfoto: pixabay
Symbolfoto: pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

26.06.2018

Edemissen. Basierend auf dem vorläufigen Ergebnis des Wirtschaftsplans für 2017 sind nun die Gebühren für die Krippenplätze festgelegt worden. Wie aus der Kenntnisnahme, mit der die Mandatsträger informiert werden, zu entnehmen ist, liegen die Gebühren bei einer vierstündigen Betreuung in den Krippen Abbensen und Wipshausen bei 170 Euro im Monat.


Mit diesen Gebühren könne ein Kostendeckungsgrad von ungefähr 22,5 Prozent erreicht werden. Die Kosten für die Mittagsversorgung ist bei der Kalkulation noch nicht mit berücksichtigt.


zur Startseite