whatshotTopStory

Kaminholz in Flammen - Feuer droht auf Carport überzugreifen

Ein benachbarter Anwohner versuchte bereits das Feuer einzudämmen.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

11.10.2020

Süpplingen. Am heutigen Sonntagmorgen wurde die Feuerwehr Süpplingen um 4:18 Uhr zusammen mit den Feuerwehren aus Frellstedt und Süpplingenburg zu einem gemeldeten Carportbrand nach Süpplingen Ecke Stobenstraße Lutherstieg gerufen. Aus bisher ungeklärter Ursache brannten zirka drei Kubikmeter Kaminholz in voller Ausdehnung. Durch das schnelle Eingreifen konnte die Ausbreitung des Feuers auf das direkt angrenzende Carport sowie die abgestellten Fahrzeuge verhindert werden. Dies berichtet die Feuerwehr.



Ein benachbarter Anwohner habe bereits vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte versucht, mit Feuerlöschern die Ausbreitung des Feuers auf das Carport, welches teilweise mit Wellplatten aus Polycarbonat verkleidet ist, zu verhindern. Ein weiters Vorgehen sei jedoch ohne Schutzkleidung nicht möglich gewesen, ohne sich selber in Gefahr durch die massive Hitzeentwicklung und das entstehende Rauchgas zu bringen.


zur Startseite