whatshotTopStory

Kanal- und Straßensanierung in Rosenthal startet am Montag

Es kann gegebenenfalls zur Geruchsbelästigung kommen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

23.09.2020

Peine. Im Zuge der Kanalsanierung in der Hildesheimer Straße wird der nächste Bauabschnitt eingerichtet. Am Montag, 28. September, beginnt die Stadtentwässerung Peine mit den Arbeiten zur Erneuerung der Grundstücksanschlüsse in geschlossener Bauweise im Bereich der Ortsdurchfahrt Hildesheimer Straße zwischen Pechschwarte und Kirchstraße. Die Zufahrt zu dem jeweiligen Grundstück und die Nutzungsmöglichkeiten des Abwasserkanals können kurzfristig und temporär eingeschränkt sein. Gegebenenfalls ist vorübergehende Geruchsbelästigung möglich. Dies teilt die Stadtentwässerung Peine mit.



Die Bauarbeiten werden von der Firma Max Bögl Stiftung & Co. KG ausgeführt und dauern voraussichtlich bis zum 9. Oktober. Im November sei die nächste Bauphase zur grabenlosen Sanierung der Hauptkanäle geplant.


zur Startseite