Sie sind hier: Region >

Kandidaten für den Seniorenbeirat der Stadt Schöningen gesucht



Helmstedt

Kandidaten für den Seniorenbeirat der Stadt Schöningen gesucht

Nach der Kommunalwahl im September wird auch dieses Gremium neu besetzt.

Symbolbild
Symbolbild Foto: pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Schöningen. Mit der Wahl des Rates der Stadt Schöningen im September endet auch die Legislaturperiode des 6. Seniorenbeirates in diesem Jahr. Gemäß der Richtlinie soll der aus 15 Mitgliedern bestehende Seniorenbeirat aufgrund einer Vorschlagsliste (Kandidatenliste) vom Rat der Stadt berufen werden. Hierzu wurden alle in Schöningen bestehenden Seniorenkreise, Seniorentages- und Begegnungsstätten sowie die Kirchen und Pflegeheime bereits angeschrieben, um Kandidatinnen und Kandidaten zu benennen. Das berichtet die Stadt Schöningen in einer Pressemeldung.



Darüber hinaus können interessierte, nicht verbandszugehörige Senioren, die das 60. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz in Schöningen haben, ebenfalls im Seniorenbeirat mitarbeiten. Um auf die Vorschlagsliste zu gelangen, werden eine schriftliche Interessenbekundung und zehn Unterstützungsunterschriften benötigt. Bei Interesse melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer. 05352 512-163.


zum Newsfeed