Sie sind hier: Region >

Kanuten unterstützen Feuerwehr bei Einsatz auf der Oker



Braunschweig

Kanuten unterstützen Feuerwehr bei Einsatz auf der Oker


Symbolfoto: Robert Braumann
Symbolfoto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

Braunschweig. Bei einer ungewöhnlichen Hilfeleistung auf der Oker zwischen der Drachenbrücke und der Badetwete im Bürgerpark Braunschweig leisteten die Paddler zweier Kanus der Feuerwehr Braunscheig wertvolle Hilfe. Dies teilte die Feuerwehr mit.



Ein Baum war derart unglücklich abgeknickt, dass der Stamm wie eine Brücke über der Oker hing und die Gefahr bestand, dass dieser andere Wassersportler bei einem plötzlichen Herabstürzen treffen und verletzen könnte. Der eingesetzte Führungsdienst bat daraufhin vorbeifahrende Paddler um Hilfe, bei der Absperrung quer über die Oker zu unterstützen.

Mit viel Spaß an der ungewöhnlichen Aufgabe machten sich stromaufwärts zwei junge Frauen und stromabwärts ein Dreierteam an die Arbeit. Durch den beherzten Einsatz konnte die Gefahrenstelle schnell und sicher gekennzeichnet und gesperrt werden. "Wir sagen Dankeschön für die tolle Arbeit!", bedankt sich die Feuerwehr bei den Helfern.


zur Startseite