Sie sind hier: Region >

Karen Oltersdorf verlässt Haus der Wissenschaft



Braunschweig

Karen Oltersdorf verlässt Haus der Wissenschaft


Die Wege von Dr. Karen Oltersdorf und dem Haus der Wissenschaft trennen sich zum Ende des Jahres. Fotos: Archiv/Raedlein/Donner
Die Wege von Dr. Karen Oltersdorf und dem Haus der Wissenschaft trennen sich zum Ende des Jahres. Fotos: Archiv/Raedlein/Donner

Artikel teilen per:

Braunschweig. Dr. Karen Oltersdorf hat den Gesellschaftern des Haus der Wissenschaft und den Mitgliedern des Beirats mitgeteilt, dass sie die Geschäftsführung der Haus der Wissenschaft GmbH zum Ende des Jahres niederlegen wird.



„Im Namen der Gesellschafter danke ich Frau Oltersdorf für ihr Engagement in den letzten fünf Jahren. Sie hat das Haus der Wissenschaft in dieser Zeit mit Bedacht weitergeführt und mit Veranstaltungen wie der European Researchers Night eigene Impulse gesetzt. Sie hat angekündigt, die anstehenden Jubiläumsaktivitäten zum zehnjährigen Jubiläum noch umsetzen und zum Jahreswechsel ausscheiden zu wollen,“ so Prof. Anke Kaysser-Pyzalla, Präsidentin der Technischen Universität und Vorsitzende der Gesellschafterversammlung.

„Durch die frühzeitige Ankündigung gibt uns Frau Oltersdorf die Möglichkeit, die Suche nach einer geeigneten Nachfolge frühzeitig anzugehen. Das Haus der Wissenschaft ist hervorragend aufgestellt, gut in der Stadtgesellschaft verankert und verfügt über überregionales Renommee. Das sind gute Ausgangsbedingungen für Bewerberinnen und Bewerber“, ergänzt Gerold Leppa, der als Geschäftsführer der Braunschweig Stadtmarketing GmbH Mitglied der Gesellschafterversammlung ist. Karen Oltersdorf ist seit dem 1. März 2012 Geschäftsführerin der Haus der Wissenschaft GmbH.


zur Startseite