whatshotTopStory

Kassiererin getäuscht: Gerissener Dieb bedient sich an Ladenkasse


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

02.03.2017

Lebenstedt. Ein unbekannter Täter betrat am Mittwochnachmittag ein Geschäft in der Fußgängerzone und bat die Kassiererin darum einen 50 Euro-Schein zu wechseln. Am Ende fehlten in der Kasse 350 Euro.


Der Mann erweckte den Eindruck, auf der Suche nach einer bestimmten Banknote zu sein. Um den Schein zu wechseln öffnete die Kassiererin ihre Kasse. Durch eine geschickte Gesprächsführung gelang es dem Täter die Kassiererin soweit abzulenken, dass diese den Diebstahl von etwa 350 Euro nicht rechtzeitig bemerkte.

Der Täter wurde wie folgt beschrieben: 1,6 m bis 1,7 m groß, gepflegte Erscheinung, mittellange nach hinten gegelte Haare. Darüber hinaus habe er einen Anzug getragen und ausschließlich englisch gesprochen.


zur Startseite