Sie sind hier: Region >

Katalysatoren "gewaltsam" entfernt - Diebstahlserie in Salzgitter



Salzgitter

Katalysatoren "gewaltsam" entfernt - Diebstahlserie in Salzgitter

Die Täter benutzten vermutlich einen Wagenheber, um an die Bauteile zu gelangen.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

Salzgitter. Im Zeitraum von Mittwoch bis Samstag kam es zu vier weiteren Diebstählen von Katalysatoren aus Autos. Unbekannte Täter gingen im Tatzeitraum vermutlich nachts die jeweiligen Fahrzeuge an und hoben diese mutmaßlich mittels eines Wagenhebers an. Anschließend konnte der jeweilige Katalysator gewaltsam entfernt und entwendet werden.



Die Vorfälle ereignete sich in der Brahmstraße, der Schuhmannstraße, der Kampstraße und im Flachsweg. Der entstandene Schaden wird auf zirka 500 bis 1.000 Euro pro Fahrzeug geschätzt. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen, die verdächtige Personen beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden geben sich bei der Polizei Salzgitter unter 05341-1897-0 zu melden.

Lesen Sie auch: Wagenheber benutzt: Täter entwenden Katalysatoren in Lebenstedt




zur Startseite