Sie sind hier: Region >

Kater Carlos sucht ein Zuhause



Gifhorn

Kater Carlos sucht ein Zuhause


Wer gibt Carlo ein neues Zuhause? Foto:  Tierschutzverein Gifhorn und Umgebung
Wer gibt Carlo ein neues Zuhause? Foto: Tierschutzverein Gifhorn und Umgebung

Artikel teilen per:

Gifhorn. Der Tierschutzverein Gifhorn und Umgebung sucht ein neues Zuhause. Der etwa 6-jährige Kater Carlos stammt aus einem Animal Hoarding Fall und lebte mit 11 weiteren Katzen ausschließlich in der Wohnung.



Fehlende Außenreize sowie geringer Kontakt zur Besitzerin und anderen Personen führten zu einer schlecht ausgeprägten Sozialisierung auf Menschen. Der Umzug ins Tierheim verbunden mit dem Verlust von allem, was Carlos in seinem bisherigen Leben kennenlernte, hat ihn verunsichert und er ist noch etwas scheu.

Bislang lässt er sich noch nicht mit Leckerlies anlocken und ergreift die Flucht, wenn man ihm zu nahe kommt um ihn zu streicheln. Da die Katzen sehr aneinander hängen und viel zusammen kuscheln, möchte Carlos nach Möglichkeit zusammen mit einem Familienmitglied in ein neues Zuhause ziehen. Da Carlos bisher ausschließlich in der Wohnung gelebt hat und mit Außenreizen schnell überfordert ist, kann er in Wohnungshaltung vermittelt werden. Nach einer entsprechend längeren Eingewöhnungszeit wird man sehen, ob man ihm auch Freigang anbieten kann.


zur Startseite