Salzgitter

Kehrbezirk ist ausgeschrieben


Die Stadt Salzgitter sucht einen Bezirksschornsteinfeger. Symbolfoto: Pixabay
Die Stadt Salzgitter sucht einen Bezirksschornsteinfeger. Symbolfoto: Pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

06.04.2018

Salzgitter. In der Stadt Salzgitter ist zum 1. Juli ein Kehrbezirk mit einer/einem bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger/in zu besetzen. Dies geht aus einer Pressemitteilung der Stadt Salzgitter hervor.


Es geht um den Kehrbezirk 10709, der diverse Straßenzüge im Bereich des Stadtteils Lebenstedt (Fredenberg und östlich des Salzgittersees), Lesse sowie die Gemeinde Barbecke (Landkreis Peine) mit zurzeit zirka 2.900 Liegenschaften umfasst. Interessenten können sich bis Freitag, 4. Mai bewerben (Eingang beim Fachdienst BürgerService und Ordnung der Stadt Salzgitter). Die Bestellung ist bis zum 30. Juni 2025 befristet.

Die Bewerberin/der Bewerber muss unter anderem die handwerksrechtlichen Voraussetzungen zur selbstständigen Ausübung des Schornsteinfegerhandwerks besitzen, gesundheitlich zur Wahrnehmung des Handwerks geeignet sein, über die für die Aufgabenerfüllung erforderlichen Rechtskenntnisse sowie Kenntnisse der deutschen Sprache verfügen. Genaue Details zur Bewerbung sind auf den Internetseiten der Stadt Salzgitter www.salzgitter.de einsehbar und können dort heruntergeladen werden.

Interessenten senden ihre Bewerbungen bis zum 4. Mai an die Stadt Salzgitter, Fachdienst BürgerService und Ordnung, z. Hd. Herrn Bonse, Postfach 10 06 80, 38206 Salzgitter.


zur Startseite