Sie sind hier: Region >

Kehrmaschine gestreift: Fahrerin flüchtet von Baustelle



Goslar

Kehrmaschine gestreift: Fahrerin flüchtet von Baustelle


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Bad Harzburg. In der Westeroder Straße im dortigen Baustellenbereich kam es am gestrigen Dienstagabend, 18.15 Uhr, zu einer Verkehrsunfallflucht. Zur Zeit des Vorfalls reinigte ein Mitarbeiter der Baufirma den Baustellenbereich in der Westeroder Straße mit einer Kehrmaschine, berichtet die Polizeiinspektion Goslar.



Plötzlich fuhr ein schwarzes Fahrzeug durch den gesperrten Baustellenbereich und es kam zur seitlichen Berührung der Fahrzeuge. Nach kurzer Diskussion mit dem Fahrer der Kehrmaschine entfernte sich die unfallverursachende Fahrzeugführerin mit ihrem Wagen vom Ort des Geschehens, ohne ihren gesetzlichen Pflichten als Unfallbeteiligte nachzukommen. Sachschaden an der Kehrmaschine beträgt 100 Euro. Ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht wurde eingeleitet.


zur Startseite