Helmstedt

Keine Beute, aber 1.500 Euro Schaden


Symbolfoto: pixabay
Symbolfoto: pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

19.02.2018

Helmstedt. Vermutlich ohne Beute flüchteten unbekannte Täter laut Polizeibericht am frühen Sonntagabend nach einem Wohnhauseinbruch in Helmstedt.



Während die Bewohner nicht zu Hause waren, stiegen die Täter in das Einfamilienhaus in der Henkestraße ein und durchsuchten sämtliche Zimmer. Allein durch ein zerstörtes Fenster richteten die Täter wahrscheinlich einen Schaden von 1.500 Euro an. Die Polizei Helmstedt nimmt Hinweise zu dem Einbruch unter der Rufnummer 05351-5210 entgegen.


zur Startseite