Sie sind hier: Region >

Keine Wochenmärkte am Reformationstag



Braunschweig

Keine Wochenmärkte am Reformationstag

Nicht alle Wochenmärkte werden verschoben.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Es finden keine Wochenmärkte am 31. Oktober statt. Die städtischen Wochenmärkte auf dem Altstadtmarkt und in Stöckheim werden auf Freitag, 30. Oktober, von 8 bis 13 Uhr vorverlegt. Die städtischen Wochenmärkte Rüningen und Welfenplatz fallen ersatzlos aus. Dies berichtet die Stadt Braunschweig.


zur Startseite