whatshotTopStory

Keine Zugangskontrolle mehr auf Wochenmarkt: Maskenpflicht bleibt bestehen

Auch der Imbisstand Piske wird ab dem 4. Juli wieder auf dem Wochenmarkt zu finden sein.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

25.06.2020

Wolfenbüttel. Auch auf dem Wolfenbütteler Wochenmarkt werden die Schutzmaßnahmen neu bewertet. Ab 27. Juni wird auf die bisherige Zugangskontrolle verzichtet. Der Markt kann dann von allen Seiten betreten und verlassen werden. Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung bleibt aber Pflicht. Dies teilt die Stadt Wolfenbüttel in einer Pressemitteilung mit.


Auch müsse weiter auf das Einhalten des Mindestabstands geachtet werden. Ordner würden weiterhin vor Ort sein und auf darauf achten, dass die Vorgaben eingehalten werden. Am 4. Juli werde auch wieder der Imbissstand Piske auf dem Wochenmarkt zu finden sein. Der Verzehr der angebotenen Waren werde an ausgewiesenen Stehtischen möglich sein.


zur Startseite