whatshotTopStory

Kids-Taler kaufen, Musicalgruppe unterstützen

von Thorsten Raedlein



Artikel teilen per:

26.09.2014


Wolfenbüttel. Vom 10. bis 12. Oktober führt die Musicalgruppe St. Thomas ihr neues Stück “Eine Geschichte aus zwei Städten” auf. Die Eintrittskarten sind traditionell kostenlos erhältlich und werden am Sonntag, 28. September, ab 13 Uhr im Foyer der Thomaskirche ausgegeben. Damit die Produktionskosten getragen werden können, sind jedoch Spenden erwünscht und Sponsoren nötig. Richter Altstadtbäcker hat sich zur Unterstützung der Musicalgruppe eine Aktion einfallen lassen…

Bis Ende Oktober gibt es in den Filialen Doktorkamp und Kleine Breite den "Kids-Taler" zu kaufen. Dieser kostet 1 Euro, die Hälfte des Verkaufspreises geht als Spende an die Musicalgruppe. Die hofft nun auf viele Käufer, immerhin belaufen sich die Produktionskosten auf rund 30.000 Euro.

Mehr als 70 begeisterte Jugendliche und jung gebliebene Erwachsene (Alter von neun bis 30 Jahre) arbeiten seit eineinhalb Jahren an der Umsetzung des Broadway-Stückes, das zuvor erst ein einziges Mal in Deutschland gezeigt wurde. Nach der Romanvorlage von Charles Dickens, dem weltweit meist verkauften Buch in englischer Sprache, spielt das Musical “Eine Geschichte aus zwei Städten” zur Zeit der Französischen Revolution, an Schauplätzen in Frankreich und England.

Es erzählt von Dr. Alexandre Manette, der 17 Jahre zu Unrecht in der Bastille einsaß, seinem Weg zur tragischen Wahrheit und der Liebesgeschichte seiner Tochter Lucie, deren Mann Revolutionären in die Hände fällt. Außerdem erzählt es von dem trinkwütigen Anwalt Sydney Carton, der nach dem Sinn des Lebens wandelt und eine Entscheidung treffen muss, die dem Publikum den Atem stocken lassen wird.

Premiere des Musicals, das bei allen Aufführungen von einem Live-Orchester begleitet wird, ist am Freitag, 10. Oktober 2014 um 19 Uhr in der St. Thomaskirche. Weitere Vorstellungen gibt es am Samstag, 11. Oktober 2014 um 14 Uhr und um 20 Uhr sowie am Sonntag, 12. Oktober 2014 um 14 Uhr und um 20 Uhr. Darüber hinaus wird die Generalprobe am Donnerstag, 9. Oktober 2014 um 19 Uhr öffentlich sein. Auch hierfür sind Eintrittskarten erhältlich. Pro Vorstellung gibt es maximal 300 Karten.

Ausführliche Informationen zum Stück und den Darstellern gibt es auf der Homepage der Musicalgruppe St. Thomas unter www.musicalgruppe-stthomas.de.


zur Startseite