whatshotTopStory

Kiel besiegelt Eintrachts Abstieg, Ende der Ära Lieberknecht?

von Frank Vollmer


Beim 1:0 lief es noch. Danach fiel die Elf aus Braunschweig in sich zusammen. Fotos: Agentur Hübner
Beim 1:0 lief es noch. Danach fiel die Elf aus Braunschweig in sich zusammen. Fotos: Agentur Hübner

Artikel teilen per:

13.05.2018

Braunschweig/Kiel. Die Katastrophe ist perfekt: Eintracht Braunschweig ist abgestiegen! Bei Relegations-Teilnehmer Holstein Kiel zeigten die "Löwen" eine desolate Vorstellung und unterlagen auch in der Höhe verdient mit 6:2 (4:2). Damit endet mutmaßlich auch die Ära von Torsten Lieberknecht nach zehn Jahren und einem Tag als Cheftrainer bei den Blau-Gelben.



Die maximale sportliche Katastrophe


Eskam so schleichend, wie es jetzt Gewissheit ist: Vor einem Jahr kratzte dieElf von Torsten Lieberknecht noch an der Bundesliga. Ein Jahr später folgtsie dem 1. FC Kaiserslautern als zweiter direkter Absteiger mit 39 Punkten (!!) in die 3. Liga. Mit einer erschreckend schwachen Vorstellungendet für Eintracht Braunschweig ein zehn Jahre weilender Traum mitder maximalen sportlichen Katastrophe und den Tränen des Trainers, der damit vermutlich ein letztes Malan der Seitenlinie des Deutschen Meisters von 1967 stand.

Den Spielbericht lesen Sie hier:


http://regionalsport.de/kiel-besiegelt-eintrachts-abstieg-ende-der-aera-lieberknecht/


zur Startseite