whatshotTopStory

Kiez-Kicker entführen Punkte aus Braunschweig

von Robert Braumann


Schwer zu greifen: Mats Möller Daehli von Quirin Moll verfolgt. Fotos: Agentur Hübner
Schwer zu greifen: Mats Möller Daehli von Quirin Moll verfolgt. Fotos: Agentur Hübner Foto: Agentur Hübner

Artikel teilen per:

05.02.2017

Braunschweig. Eintracht Braunschweig hat es verpasst, die Vorlage aus Fürth zu nutzen. Im Duell mit dem Tabellenletzten FC St. Pauli verlor das Team von Torsten Lieberknecht zum Heimspielauftakt 2017 mit 1:2 (0:1). Der Anschlusstreffer von Abdullahi kam zu spät.


Lesen Sie mehr bei den Kollegen von regionalSport.de


zur Startseite