Sie sind hier: Region >

Kind für über eine Stunde vermisst



Goslar

Kind für über eine Stunde vermisst


Symbolfoto: Robert Braumann
Symbolfoto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

Goslar. Gestern Nachmittag meldete eine Mutter ihren 8-jährigen Sohn als vermisst. Eine gute Stunde später wurde das Kind wohlbehalten gefunden.



Am Freitag, den 27. Januar, gegen 16.45 Uhr, meldete sich eine 45-jährige Touristin aus dem Bereich Achim bei der Dienststelle des Polizeikommissariats Oberharzes und teilte mit, dass ihr 8-jähriger Sohn nach einer "Meinungsverschiedenheit" ausgerissen sei.

Im Rahmen einer Personensuche in Hahnenklee im Bereich der Stabkirche und dem Liebesbankweg in Richtung Bockswiese, bei der auch die Feuerwehr Hahnenklee eingesetzt war, konnte das Kind gegen 18 Uhr durch einen Schneemobilfahrer wohlbehalten aufgefunden und schließlich seiner Mutter übergeben werden.


zur Startseite