Wolfenbüttel

Kinder aus Kneitlingen zu Gast auf Gut Dietlhofen


Foto: Privat
Foto: Privat

Artikel teilen per:

25.06.2018

Wolfenbüttel. Das Kinderhaus Boegens ist zu Gast auf dem Gut Dietlhofen in Bayern. Auf Einladung der Peter Maffay Stiftung werden sie in den ersten Ferientagen das neue Kinderhaus besuchen. Darüber informiert Organisator Manfred Kramer in seiner Pressemitteilung.


Manfred Kramer und Gudrun Kramer-Grodd haben demnach mit ihrem Einsatz dazu beigetragen und freuen sich nun mit den Kindern. „Wieder einmal profitieren Kinder aus der Region von der ehrenamtlichen Arbeit", heißt es in der Pressemitteilung.Kramer besuchte die Kinder, erzählte ihnen von der Einrichtung und brachte auch etwas Süßes mit.

Die Stiftung habe es sich zur Aufgabe gemacht, in einem bescheidenen Umfang und im Rahmen ihre Möglichkeiten, zu mehr Gleichheit beizutragen. Vor der Schöpfung seienalle gleich, wegen der ungerechten Umverteilung in der Welt seidies nicht mehr so. Die Einrichtung stehe für die barrierefreie Integration und Inklusion traumatisierter, sozial benachteiligter und körperlich behinderter Kinder.

Ihr Ziel seies, ihnen ein Fundament für eine selbstbestimmte Entwicklung in der Zukunft zu geben. Dafür soll ihnen die Bedeutung von Werten wie Familie, Freundschaft, Liebe, Bildung, Nachhaltigkeit und respecktvoller Umgang mit der Natur, Gerechtigkeit und Toleranz nahegebracht werden.


zur Startseite