whatshotTopStory

Kinder-und Jugendbuchwoche: Boris Pfeiffer liest "Die drei ??? Kids"

von Anke Donner


Foto: Anke Donner)

Artikel teilen per:

17.03.2014


Wolfenbüttel. Der Autor Boris Pfeiffer las heute aus seiner  "Die drei ??? Kids-Reihe" vor. Mit dem Teil "In letzter Sekunde" begeisterte er rund 100 kleine und große Zuhörer in der Stadtbücherei.


Der Autor nahm sich auch Zeit für einen Plausch mit seinen kleinen Fans. Foto:



Im Rahmen der Kinder-und Jugendbuchwoche, die gestern offiziell in Wolfenbüttel startete, ist Boris Pfeiffer einer von neun Autoren und Illustratoren, der zahlreiche Lesungen gibt. Bekannt ist der Kinderbuch-Autor vor allem durch seine Buchreihe "Die drei ??? Kids". Und so wählte er auch am heutige Nachmittag einen Band der beliebten Kinderbuch-Serie aus.

Dicht gedrängt nahm die Zuhörerschaft in der Stadtbücherei auf den Stühlen und auf dem Fußboden Platz und lauschte den Abenteuern von Justus, Peter und Bob. Viele der Kinder hatten ihre eigenen Bücher zur Lesung mit dem syphatischen Buchautor mitgebracht, die dieser hinterher auch gerne signierte.

Boris Pfeiffer zeigte sich als "Star" zum Anfassen, plauderte mit seinen Gästen und lud anschließend zu einer Autogrammstunde ein, die von den kleinen Zuhören lautstark jubelnd angenommen wurde.

Boris Pfeiffer ist nicht zum ersten Mal in Wolfenbüttel. Bereits im vergangenen November nahm er an der Lesenacht der Stadtbücherei und des Freundeskreis Stadtbücherei teil und las aus einem seinem Buch „Akademie der Abenteuer" vor. Auch damals stieß die Lesestunde mit dem Autor auf große Begeisterung.

Boris Pfeiffer 





Boris Pfeiffer. Foto: Anke Donner)



1964 in Berlin geboren, wuchs er in Hamburg und Berlin lauf und lebte ein Zeitlang in Italien. Er studierte unter anderem Sprachwissenschaften an der TU Berlin und Drehbuch an der Berliner Filmhochschule. Später arbeitete er an verschiedenen Theatern als Autor, wo er erfolgreiche und preisgekrönte Kinder-Theaterstücke schrieb. Als Regisseur war er zum Beispiel am renommierten Berliner GRIPS-Theater, am Schauspielhaus Zürich und am Nationaltheater Mannheim. Eine Zeitlang arbeitete er als Autor fürs Fernsehen, schrieb Drehbücher und Plottings für einige bekannte Serien, bevor er der Fernsehwelt den Rücken kehrte und seinen Weg als Kinderbuchautor fand.

Pfeiffer schrieb unter anderem die Kinderbuch-Reihen "Das wilde Pack" (mit Andre Marx ), "Die drei ??? Kids", "Die Akademie der Abenteuer" und die Geschichten der "Familie Pollunder" (Illustration Silke Brix).


zur Startseite