Braunschweig

Kinder- und Jugendtheatertage – Jetzt noch Plätze sichern


Die Braunschweiger Künstlerinnen der agentur T Proben für die Kinder- und Jugendtheatertage im LOT-Theater. Foto: Latermann
Die Braunschweiger Künstlerinnen der agentur T Proben für die Kinder- und Jugendtheatertage im LOT-Theater. Foto: Latermann

Artikel teilen per:

08.02.2017

Braunschweig. Vom 13. bis 24. Februar veranstaltet das LOT-Theater die fünfte Auflage der Kinder- und Jugendtheatertage. Einige Vorstellungen sind bereits jetzt ausverkauft.


Das Festival, das sich mittlerweile zu einem wichtigen kulturellen Bestandteil in Braunschweig entwickelt hat, bietet jedes Jahr im Februar frisches, herausforderndes und zeitgemäßes Theater für ein junges Publikum.„Wir freuen uns, dass die Kinder- und Jugendtheatertage so gut angenommen werden“, sagt Stefani Theis, Geschäftsführerin des LOT-Theaters. „Das betrifft nicht nur die Vorstellungen, sondern auch das Workshopangebot des Spielraum TPZ.“, so Theis weiter.

Im Programm sind vier Gastgruppen eingeladen, die sehr fantasievoll, poetisch und berührend mit Tanz, Musik und Text arbeiten. Thematisch geht es um die Armut bei Kindern und Jugendlichen, ums Verschwinden von Menschen und Gegenständen, um den Mut Fragen zu stellen und das Streben nach Perfektion. „Die einzelnen Produktionen zeichnen sich besonders durch liebevolle Inszenierungen und ansprechende Themen für Jung und Alt aus“, beschreibt Stefani Theis das Programm.

Eröffnung am 13. Februar


Eröffnet werden die Kinder- und Jugendtheatertage am 13. Februar um 19 Uhr mit der Premiere der musikalisch-theatralen Collage „Fisch mich nicht“ der agentur T, für die noch Karten erhältlich sind. Die Braunschweiger Künstler_innen proben bereits seit etlichen Wochen. Thematisch setzt sich das Stück mit den Perfektionsvorstellungen von Jugendlichen unserer Gesellschaft auseinander. Den Stoff für die sympathische und authentische Inszenierung für Jung und Alt nehmen die Darstellerinnen aus ihren eigenen Erfahrungen und aus zahlreichen Interviews mit Jugendlichen.

Neben den Vormittagsvorstellungen mit Schulklassen und KiTa-Gruppen werden auch Familienveranstaltungen am Nachmittag und am frühen Abend im LOT-Theater stattfinden. Das Programm der Kinder- und Jugendtheatertage finden Interessierte unter www.lot-theater.de. Karten sind ebenfalls im Internet oder telefonisch unter 0531 – 17303 erhältlich.


zur Startseite