Sie sind hier: Region >

Kinder-Uni findet digital statt



Braunschweig

Kinder-Uni findet digital statt

Am Samstag wird das Erklärvideo „Warum wollen wir eigentlich die Grenzen des Messbaren verschieben?“ im Internet gezeigt

Die Kinder-Uni findet am Samstag online statt
Die Kinder-Uni findet am Samstag online statt Foto: Burghardt & Tank GbR

Artikel teilen per:

Braunschweig. Die Technische Universität Braunschweig zeigt neugierigen Kindern auch Zuhause die Welt der Wissenschaft. In diesem Semester findet die Kinder-Uni digital statt.



In sechs Videos wird erklärt, was erstklassige Forschung an der TU Braunschweig eigentlich ist, die Themen orientieren sich an den Forschungshighlights der TU Braunschweig. Das Erklärvideo wird am Samstag, 5. Dezember 2020 um 10.30 Uhr unter www.tu-braunschweig.de/kinderuni veröffentlicht und beschäftigt sich mit der Frage „Warum wollen wir eigentlich die Grenzen des Messbaren verschieben?“ des Exzellenzcluster „QuantumFrontiers“. Im Exzellenzcluster QuantumFrontiers werden die Grundlagen der quanten- und nano metrologischen Phänomene und die Entwicklung neuer Technologien erforscht, um ein neues metrologisches Fenster in die Welt des Kleinsten und des Größten zu öffnen.

Im Anschluss an das Video gibt es ein Quiz. Unter den richtigen Antworten wird ein Kinder-Uni-T-Shirt verlost. Die Kinder-Uni richtet sich an Kinder zwischen 8 und 12 Jahren sowie ihre Freunde und Familien. Die Erklärvideos sind nach der Veröffentlichung unter www.tu-braunschweig.de/kinderuni frei verfügbar.


zur Startseite