whatshotTopStory

Kinder werfen Gegenstand auf Auto - Reifen beschädigt


Die Polizei sucht nach Hinweisen. Symbolfoto: Archiv regionalHeute.de
Die Polizei sucht nach Hinweisen. Symbolfoto: Archiv regionalHeute.de Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

27.08.2019

Wolfenbüttel. Die Polizei Wolfenbüttel ermittelt in einem Fall des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Dies teilt die Polizei mit.


Demnach sollen zwei unbekannte Kinder (zwischen 8 und Jahre alt) am Montagnachmittag gegen 16:00 Uhr einen unbekannten Gegenstand auf die Fahrbahn vor ein herannahendes Auto geworfen haben. Durch diesen Gegenstand wurde ein Reifen des Autos beschädigt. Die Kinder sollen sich dann unter Mitnahme des unbekannten Gegenstandes in unbekannte Richtung entfernt haben. Tatort: Am Rodeland, Einmündung Birkenweg. Hinweise: 05331 / 933-0.


zur Startseite